12.11.2022
In der Zeit zwischen 12 und 13 Uhr mind. 800 Kraniche über Hamm Richtung SW ziehend (H. Regenstein).
Über der Geithe von 11.30-14.15 Uhr 1450 Kraniche nach SW ziehend (H. Tegethoff).

03.11.2022
Auf dem Beversee (Kr. Unna) heute Morgen u. a. mind. 30 Schnatterenten, 1 Moorente (m), mind. 20 Tafelenten, mind. 100 Reiherenten, 1 Kappensäger (w), 1 Haubentaucher, 1 überfliegender Habicht und 2 Gebirgsstelzen (N. Pitrowski).

01.11.2022
Am Burghügel Mark in der Zeit zwischen 11.28 Uhr – 11.38 Uhr 1 Fischadler immer wieder kreisend und rüttelnd über dem äußeren Wasserarm am Storchenhorst (L. Köhler).

19.10.2022
Um 14.00 Uhr über Hövel mind. 50 Kraniche in Richtung SW ziehend (R. Feiling). Weitere 400 Kraniche in zwei Trupps von 16.24-16.48 Uhr über der Geithe nach SW ziehend (H. Tegethoff).

16.10.2022
Am Radbodsee morgens u. a. 4 Eisvögel, 5 Graureiher, 1 Silberreiher, mind. 10 Kormorane, 1 Sperber, 2 in Richtung SW ziehende Rotmilane und weiterhin 1 rastender Fischadler (N. Pitrowski, C. Hütter, M. Schindler u. a.).

07.10.2022
Am Radbodsee im Tagesverlauf u. a. 2 Gebirgsstelzen, mind. 10 Graureiher, 3 Silberreiher, 2 Nilgänse, 2 Eisvögel, 6 Reiherenten, 1 Sperber und weiterhin 1 rastender und erfolgreich jagender Fischadler (N. Pitrowski, C. Hütter, H. Knüwer u. a.).

 

30.09.2022
Am Radbodsee im Laufe des Tages u. a. mind. 10 Kormorane, 2 Silberreiher, 6 Graureiher, 1 diesj. Rohrweihe, 1 Sperber, 2 Mäusebussarde, 2 Eisvögel, 2 Gebirgsstelzen, 4 Hausrotschwänze und weiterhin 1 juv. Fischadler (N. Pitrowski, A. Langer, C. Hütter).

12.09.2022
Am Radbodsee heute Morgen zwischen 10.00 Uhr – 12.00 Uhr erneut 1 intensiv jagender juv. Fischadler (N. Pitrowski).

07.09.2022
Im Bergsenkungsgebiet Westhusen morgens u. a. 1 Zwergtaucher, 1 Wasserralle, mind. 20 Kiebitze, 10 Bekassinen, 1 Grünschenkel und 1 Rotmilan. Auf dem Kanal in Uentrop eine Rostgans. In der Schmehauser Mersch u. a. 2 Rotmilane, 2 Turmfalken, 3 Hohltauben, 2 Schwarzkehlchen und 2 Braunkehlchen (N. Pitrowski, M. Schindler).

05.09.2022
Im NSG Mühlenlaar morgens u. a. 1 in westliche Richtung ziehender Fischadler und 1 Eisvogel (N. Pitrowski, M. Schindler).
In der Schmehauser Mersch und Umgebung weiterhin 1 juv. Sichelstrandläufer und 1 juv. Alpenstrandläufer sowie außerdem u. a. 1 juv. Grünschenkel, 1 Waldwasserläufer, mind. 9 Steppenmöwen (unter 7 im 1. KJ auch eine mit gelbem Farbring rechts “P63E” aus Polen), 3 (1 ad., 2 im 1. KJ) Heringsmöwen, 1 Silbermöwe im 1. KJ (W. Pott).

04.09.2022
Im Bergsenkungsgebiet Westhusen morgens u. a. 1 Zwergtaucher, 1 Wasserralle, 15 Kiebitze, 13 Bekassinen, 1 Grünschenkel, 1 Waldwasserläufer und 2 Rohrammern (N. Pitrowski).

 

24.08.2022
Auf einem Graben am PW Eversbach 1 w Reiherente mit 6 pulli. Im NSG Tibaum u. a. 8 Kiebitze, 1 Flussuferläufer und mind. 40 Lachmöwen. Auf einer Wiese am Muschelteich 4 Wiesenschafstelzen. Im NSG Brauck 12 Kormorane, 8 Silberreiher, 5 Graureiher und 1 erfolgreich jagender Fischadler (N. Pitrowski).

21.08.2022
Südlich der ehemaligen Zechenklärteiche Radbod heute Morgen 1 Wespenbussard (N. Pitrowski, K. Richter).
Im Hammer Osten 1 Steinschmätzer (M. Schindler).

 

15.08.2022
Im NSG Tibaum morgens u. a. 4 Kormorane, 3 Silberreiher, 3 Graureiher, 2 Flussuferläufer, 1 Grünschenkel und 1 Waldwasserläufer. Am Radbodsee 1 Flussuferläufer und 1 Eisvogel (N. Pitrowski).

12.08.2022
Im Bergsenkungsgebiet Westhusen heute Morgen u. a. 2 (1ad., 1diesj.) Rohrweihen (M. Schindler).
Heute erneut die bekannte Graugans mit gelber Halsmanschette „D571“ unter 180 Artgenossen im Bergsenkungsgebiet Westhusen, die am 13.06.2020 bei Osnabrück beringt, am 6. und 16.01.2022 in der Schmehauser Mersch, am 28.01. im Ochsenmoor am Dümmer (!), am 5.02. wieder bei Schmehausen und vom 19.-21.05.2022 im NSG Mühlenlaar abgelesen wurde (W. Pott).

09.08.2022
An den Scheringteichen im Laufe des Morgens u. a. 1 Silberreiher, 3 Graureiher, 1 Sperber, 5 Kiebitze, 3 Bekassinen, 4 Flussuferläufer, 1 diesj. Dunkler Wasserläufer, 1 Waldwasserläufer, 2 Bruchwasserläufer, mind. 50 Lachmöwen, 1 Eisvogel und mind. 20 Bachstelzen (N. Pitrowski). Im NSG Tibaum abends außerdem u. a. eine juv. Sturmmöwe und ein Iltis (J. Hundorf).

15.07.2022
Im NSG Eckernkamp 1 Paar Neuntöter mit mind. 2 juv. (N. Pitrowski).

04.07.2022
Im Gewerbegebiet Uentrop heute Morgen u. a. 1 in westliche Richtung fliegender Schwarzmilan, mind. 15 Lachmöwen und 2 Heringsmöwen. In der Schmehauser Mersch u. a. 2 Hohltauben, 3 Rotmilane, 1 Schwarzmilan, 1 Turmfalke, mind. 4 singende Rohrammern und 1 Paar Schwarzkehlchen mit 3 juv. (N. Pitrowski, M. Schindler).

11.06.2022
Auf der Lippe im RSG 2 Zwergtaucher. Im Bereich der NABU Schutzfläche Haarensche Heide heute Morgen u. a. eine in östlich fliegende Rohrweihe, 1 Schwarzmilan, 2 Kiebitze, 2 Kuckucke, 2 Feldlerchen, 5 Sumpfrohrsänger, 4 Nachtigallen und 1 Paar Rohrammern. In der Oberwerrieser Mersch u. a. 2 Kuckucke, 1 Paar Neuntöter, 4 Feldschwirle und 1 Paar Schwarzkehlchen. Im Bergsenkungsgebiet Westhusen 1 Graureiher, 2 Wasserrallen, 4 Kiebitze und 2 Flussregenpfeifer (N. Pitrowski).