13.05.2020
An den Scheringteichen am frühen Morgen mind. 3 Flussregenpfeifer, 1 Kiebitz, 4 Bruchwasserläufer, 3 Grünschenkel und eine Schwarzkopfmöwe im 3. KJ mit gelbem Farbring links unter bis zu 12 Lachmöwen (N. Pitrowski, J. Hundorf).
In der Schweinemersch 3 Flussregenpfeifer und 2 Sandregenpfeifer (J. Hundorf).
In der Hammer Innenstadt überflogen 3 Austernfischer die Pauluskirche (J. Paetsch).

08.05.2020
In der Feldflur südl. Rhynerns u.a. 2 Rotmilane, 1 Schwarzmilan, 2 Kolkraben, 3 Mauersegler, 1 Kuckuck, 1 m Neuntöter in einem Traditionsrevier und 3 Braunkehlchen (A. Langer).
In der Oberwerrieser Mersch u. a. 2 Feldschwirle und 1 Kuckuck (N. Pitrowski).

03.05.2020
Im RSG zwischen Kläranlage und Halde Radbod heute morgen u.a. 6.1  Schnatterenten, 3.1 Krickenten, 1 Eisvogel, 3- 4 Kuckucke, 2 Nachtigallen, 1 Klappergrasmücke und 1 Feldschwirl in einer feuchten Ackerbrache (M. Fehn, T. Schendel).

26.04.2020
Im Bergsenkungsgebiet Westhusen morgens u. a. 12 Nilgänse, 4 Graugänse, 4 Schnatterenten, 15 Kiebitze, mind. 12 Flussregenpfeifer, 7 Bruchwasserläufer, 3 Kampfläufer, 1 Rotmilan und 1 Feldschwirl (N. Pitrowski).

25.04.2020
Im Bereich der Marina Rünthe/Beversee (Kr. Unna) 1 Austernfischer, 1 Gartenrotschwanz und 1 Trauerschnäpper (C. Hütter). 

17.03.2020
Auf dem Stadtsee in Werne (Kr. Unna) heute Morgen 1 Zwergtaucher und 1 Paar Nilgänse mit 8 pulli (N. Pitrowski).
Im Stadtgebiet von Hamm bisher 5 Horstpaare des Weißstorchs (zwei im NSG Mühlenlaar, je eines NSG Haarener Lippeaue, Schloss Heessen und NSG Tibaum, H. Regenstein).
Im LSG Lippewiesen morgens u. a. mind. 10 Schnatterenten, 3 rufende Wasserrallen, 1 Waldschnepfe (in Dämmerung nach N abfliegend), 1 Zwergschnepfe, mind. 3 Bekassinen, zwei Eisvogelpaare balzend, 95 Bergpieper am Schlafplatz (W. Pott).


09.03.2020
Morgens am Bahnhof in Bockum-Hövel ein rufender Grünspecht.
Am späten Nachmittag an den Rückhaltebecken in Westhusen und Umgebung u.a. 8 Schnatterenten (5.3), mind. 25 Kiebitze teilweise intensiv balzend (ca. 15 auf Ackerflächen) und erste Nistmulden drehend, 1 singender Flussregenpfeifer, mind. 3 Waldwasserläufer, 3 Grünspechte, 2 balzende Hohltauben und 1 Bachstelze (M. Fehn, T. Schendel).

07.02.2020
Auf dem Stadtsee in Werne (Kr. Unna) am frühen Morgen u. a. 6 Kormorane, 3 Zwergtaucher, 2 Nilgänse, 20 Kanadagänse und 1 Mähnengans (N. Pitrowski).

07.01.2020
Am ehem. Ewigen Feuer heute Morgen u. a. 6 Silberreiher, 4 Graureiher, 2 Silbermöwen, 4 Kormorane, 30 Kanadagänse und 1 Weißwangengans (N. Pitrowski).


06.01.2020
In den Rieselfeldern Werne (Kr. Unna) heute Morgen u. a. mind. 400 Kanadagänse, 250 Graugänse, 30 Tundrasaatgänse und 70 Blässgänse. Auf dem Stadtteich Werne Werne 5 Kormorane und 1 Graureiher. (N. Pitrowski).

23.12.2019
Heute Morgen im NSG Tibaum u.a. 2 Blässgänse, 1 Weißwangengans, ca. 30 Krickenten, ca. 30 Schnatterenten, 6 (4.2) Tafelenten, 2 Pfeifente und 3 Kiebitze. Gestern dort auch eine Misteldrossel mit Vollgesang. In Bockum ein jagender w Sperber.
In der Umgebung des Bockumer Friedhofes sammeln sich aktuell bis zu 7 Waldohreulen an einem Tagesschlafplatz. Dieser besteht aus einer kleinen Baumgruppe aus Eiben, Fichten und einer mit Efeu bewachsenen Zierkirsche. Laut den Anwohnern halten sich die Eulen dort seit 5-6 Wochen auf.
Gestern am Hbf Hamm eine Gebirgsstelze mit Fluggesang (M. Fehn, F. Karwinkel, T. Karwinkel, J. Hundorf).
In den Rieselfeldern Werne (Kr. Unna) morgens u. a. ein rastender Trupp aus 45 Tundrasaatgänsen und 8 Blässgänsen an einer Blänke (W. Pott).

29.11.2019
Um 10.30 Uhr zogen 150 Kraniche über die Geithe in Richtung SW (H. Regenstein).
Weitere 300 Kraniche in zwei Trupps von 11.15-11.36 Uhr über Werries nach SW ziehend (K. Sudbrack).

24.11.2019
An einem Lippealtarm im RSG morgens u.a. ca.40 Graugänse, 25 Krickenten, 2 Schnatterenten und 1 rufende Wasserralle. An den Scheringteichen u.a. 1 w Löffelente, 2 Kiebitze und 3 Rohrammern (M. Fehn, J. Hundorf).

23.11.2019
Im NSG Tibaum im Rahmen einer Biotopflegeaktion des NABU an den Scheringteichen sowie Beobachtungen aus der unmittelbaren Umgebung heute u.a. ca. 380 Graugänse am späten Nachmittag flach überfliegend, 25 Krickenten, 25 Schnatterenten, 3 Pfeifenten, 1 Haubentaucher, 1 Zwergtaucher,  2 Graureiher, 2 Silberreiher, 2 Rohrdommeln, 2 Mäusebussarde, 1 m Turmfalke, 1 Teichhuhn, um 16.00 Uhr 37 Kraniche S ziehend, 7 Bekassinen, mind. 3 Zwergschnepfen, 2 Eisvögel, 40 Wacholderdrosseln, 15 Rotdrosseln, an mehreren Stellen kleinere Schwanzmeisentrupps, 27 Stieglitze, 2 Goldammern und ca. 10 Rohrammern (S. Helmer, M. Lebéus, F. Karwinkel, T. Karwinkel, J. Hundorf, M. Fehn u. a.).
Im LSG Lippewiesen morgens u. a. 3 rufende Wasserrallen (ein Paarduett), mindestens 10 Teichhühner, 3 Eisvögel, 130 Lachmöwen und 60 Stieglitze sowie an den Schlafplätzen bereits etwa 160 Elstern, 110 Bergpieper und mind. 5 Rohrammern (W. Pott).


20.11.2019
Heute Mittag erneut 2 jagende Rohrdommeln im NSG Tibaum (N. Pitrowski).


18.11.2019
Im NSG Tibaum heute Morgen u.a. ca. 40 Kanadagänse mit 1 Graugans  x Kanadagans-Hybrid, 25 Krickenten, 15 Schnatterenten, mind. 1 Löffelente, 1 Pfeifente, 1 Kiebitz, 1 Graureiher, 2 Silberreiher, weiterhin 2 Rohrdommeln offen an der Gewässerkante zum Schilf jagend, 4 Sumpfmeisen und 2 Rohrammern (N. Pitrowski, M. Fehn, J. Coppers).

08.11.2019
Im NSG Tibaum heute Morgen u. a. 2 Silberreiher, 5 Graureiher, 25 Schnatterenten, 17 Pfeifenten, 23 Krickenten, 8 Löffelenten, 1 Spießente, 1 Haubentaucher, 2 Kiebitze, 8 Bekassinen, 1 Eisvogel und bereits gestern 1 Rohrdommel (N. Pitrowski).


31.10.2019
Am Radbodsee heute Morgen u. a. 14 Schnatterenten, 4 Haubentaucher, 45 Kormorane, 22 Kanadagänse, 3 Graureiher, 1 Eisvogel und 1 Waldwasserläufer. In den Hecken am PW Eversbach mind. 15 Hausrotschwänze (N. Pitrowski).

23.10.2019
Heute Nachmittag um 14:10 Uhr zogen etwa 100 Kraniche über Bockum-Hövel in Richtung SW (R. Feiling).
Über der Geithe und Ostwennemar von 13.15-19.10 Uhr gut 1200 Kraniche in vier Trupps durchziehend nach SW (H. Tegethoff).