06.04.2021
An der Lippeschleife in Stockum heute Morgen u. a. 4 rastende Brandgänse, 1 Rostgans, 1 Silberreiher, 1 Paar Haubentaucher und eine singende Rohrammer (N. Pitrowski, J. Paetsch, C. Hütter).
In einem Garten in Bockum 1 Sperber (N. Pitrowski).

 

04.04.2021
Am Vormittag in der Feldflur Hölter am Kurricker Berg 9 Kiebitze in 6 Revieren mit drei brütenden W (alle im Kreis WAF) sowie 2 balzenden M nördlich des Kurricker Bergs. Dort auch einzelne singende Feldlerchen, ein kleiner Trupp aus 20 Bluthänflingen und ein Steinkauz dösend an einer Scheune.
Auf Hammer Seite ein singender Feldsperling an einem Bauernhaus und 2 singende Hohltauben in Feldgehölzen (M. Fehn, T. Schendel).
In der Schmehauser Mersch morgens u. a. 2 m Ringdrosseln (W. Pott).

02.04.2021
Am Mittag im NSG Tibaum u.a. 1.2 Spießenten, weiterhin 1 m Tafelente, 4.2 Schnatterenten, 8.8 Krickenten, 1.1 Löffelenten, 1 Kiebitz, 26 Bachstelzen und ein Trupp aus ca. 40 Rauchschwalben mit einzelnen Mehlschwalben. Gegen Sonnenuntergang dann noch eine jagende Uferschwalbe (M. Fehn, T. Schendel).

29.03.2021
Im näheren Umfeld der MVA Hamm 4 Wanderfalken (N. Pitrowski, B. Sandow).

28.03.2021
An der Lippeschleife in Stockum heute Morgen u. a. 6 Schnatterenten, 2 Haubentaucher, 1 Rostgans und 2 Flussregenpfeifer. Im NSG Tibaum weiterhin 1.2 Spießenten, 1 m Tafelente, 4 Haubentaucher, 1 Zwergtaucher und 3 BP Schwanzmeisen (N. Pitrowski).

 

27.03.2021
Während der Regenpause am Morgen konnten in den gut gefüllten Scheringteichen u.a. je 4 Paare Krick- und Schnatterenten, 1.2 Spießenten, 1 m Tafelente, 1 m Kiebitz, ein Paar Rohrammern und eine Rauchschwalbe beobachtet werden (M. Fehn, J. Hundorf).

18.03.2021
Im NSG Tibaum 1 Paar Weißstörche. Das Weibchen, gestern angekommen, ist 2018 in Schweden beringt (Ringnummer SVS 2482) worden (N. Pitrowski).

 

17.03.2021
An der Lippeschleife in Stockum u. a. 40 Schnatterenten, 4 Kormorane, 2 Zwergtaucher und 2 Rostgänse (N. Pitrowski).

18.02.2021
In der Zeit von 16.20 Uhr – 16.35 Uhr über Hamm Bockum mind. 400 Kraniche Richtung NE ziehend (N. Pitrowski).
Weitere 300 Kraniche um 19.30 Uhr über der Geithe durchziehend NE (H. Tegethoff).

09.02.2021
Um 13.45 Uhr über Werries mind. 80 Kraniche in Richtung SW ziehend (H. Regenstein).
Weitere jeweils 50 Kraniche gegen 12.37 Uhr am Frielicker Holz (P. Ortmann) und um 16.15 Uhr über der Geithe (H. Tegethoff) nach SW ziehend.
Über Rhynern war heute Vormittag ein Trupp von 9 Singschwänen in Richtung Westen unterwegs (A. Langer).
Den Hammer Kurpark überflogen heute 14 Silberreiher und Rufe eines Waldkauzes waren zu hören (J. Paetsch).

20.01.2021
Im NSG Tibaum heute Morgen u. a. 1 Turmfalke, 5 Wintergoldhähnchen, 10 Schwanzmeisen, 25 Stieglitze, 1 Rohrammer und weiterhin 4 Bartmeisen (N. Pitrowski, H. Kraft).

 

30.12.2020
Morgens von den Scheringteichen bis zum Hufeisen am Gersteinwerk (Kreis Unna) u.a. mind. 20 Schnatterenten, 20 Krickenten, 5 Tafelenten, und eine Bekassine. Dort auch ein überfliegender m Sperber. Weiterhin halten sich mind. 4 Bartmeisen im Gebiet auf (M. Fehn, J. Hundorf).

26.12.2020
Im NSG Tibaum heute u.a. 5.1 Tafelenten, mind. 36 Krickenten, 1 Sperber und 4 Rohrammern (M. Fehn, T. Schendel).

05.12.2020
Im NSG Tibaum heute Morgen u. a. 32 Kanadagänse, 7 Nilgänse, mind. 10 Schnatterenten, 5 Kormorane, 1 Silberreiher, 1 Graureiher, 1 Turmfalke und 4 Bartmeisen (N. Pitrowski).

29.11.2020
In der Zeit von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr über dem NSG Tibaum mind. 2500 Kraniche in Richtung SW ziehend, des weiteren hier u. a.  5 Tafelenten und 3 Silberreiher  (N. Pitrowski, C. Hütter, J. Hundorf).
Um 14.00 Uhr 50 Kraniche über dem Hammer Osten in Richtung SW ziehend (H. Regenstein).

25.11.2020
Im NSG Tibaum heute Morgen u. a. 3 Silberreiher, 2 Graureiher, 3 Löffelenten (1 m., 2 w.), mind. 22 Kormorane, 2 rufende Wasserrallen, 2 Haubentaucher, 1 Zwergtaucher und weiterhin 4 – 7 Bartmeisen (N. Pitrowski, C. Hütter, H. Kraft).

18.11.2020
Im NSG Tibaum heute Morgen u. a. 3 Silberreiher, 2 Graureiher, 2 Turmfalken, mind. 3 rufende Wasserrallen, 2 Haubentaucher, 1 Zwergtaucher, 2 Rohrammern, 2 Wintergoldhähnchen und mind. 7 Bartmeisen (N. Pitrowski, C. Hütter, U. Kuhls).

09.11.2020
Im NSG Tibaum u. a. weiterhin mind. 7 Bartmeisen (darunter ein in Holland beringtes Weibchen), mind. 30 Krickenten, 3 (1 m, 2 w) Löffelenten, 2 Wasserrallen, 3 Silberreiher und 1 Merlin sowie 2 Bergpieper (N. Pitrowski, W. Pott, C. Hütter).

08.11.2020
Im NSG Tibaum am frühen Morgen u. a. mind. 25 Krickenten, 1 m Löffelente, 1 Silberreiher, 1 Graureiher, 3 Zwergtaucher, 2 Haubentaucher, 2 rufende Wasserrallen und mindestens 7 (4 m., 3 w) Bartmeisen (N. Pitrowski, C. Hütter, J. Hundorf).
In der Zeit von 11.30 Uhr – 13.30 Uhr über Bockum mind. 2000 Kraniche in Richtung SW ziehend (N. Pitrowski). Weitere 1600 Kraniche (eher mehr) von 12.30-14.50 Uhr über Werries nach SW ziehend (H. Tegethoff, H. Regenstein).